Bischöfliches Priesterseminar der Diözesen Innsbruck und Feldkirch


Regens Mag. Roland Buemberger

Sehr herzlich darf ich mich Ihnen als Regens des Priesterseminars Innsbruck-Feldkirch vorstellen.

Auf Wunsch von Bischof Manfred Scheuer habe ich diese interessante und herausfordernde Aufgabe mit 1. September 2014 übernommen. Für das Vertrauen in mich, aber auch besonders für alles begleitende Gebet darf ich mich herzlich bedanken.

Meine letzten 12 Jahre waren geprägt von meinem Wirken als Pfarrer in Zirl. Von den vielen guten Erfahrungen dort, von den Begegnungen mit den Kindern, den Jugendlichen und den Älteren und vielen Engagierten konnte ich viel Freude, Begeisterung und stärkenden Rückenwind für die neuen Aufgaben mitnehmen.

Geboren und aufgewachsen bin ich in Innsbruck, nach dem Studium der Fachtheologie und Selbständigen Religionspädagogik konnte ich in den Pfarren und Schulen in Schwaz-St.Barbara, Matrei a. Br. und Zirl so manche Erfahrungen sammeln. Von Bischof Reinhold wurde ich in meiner Heimatpfarre Innsbruck-Saggen zum Diakon und von Bischof Alois im Innsbrucker Dom im Jahr 1999 zum Priester geweiht. Immer wieder bin ich von Priestern, von Hauptamtlichen und Ehrenamtlichen gut begleitet worden, von denen ich viel lernen konnte. Jetzt kann ich das Priesterseminar als Lernort und als Haus der Gemeinschaft und des Gebetes mitgestalten und hoffentlich vielen Seminaristen guten Rückenwind für ihren priesterlichen Weg mitgeben.

Das Motto dieses Auftrags „Gott baut ein Haus, das lebt…“ erinnert daran, dass das eigentliche Wirken von Gott ausgeht. Gott ist es, der aufbaut und belebt – wir können Mitbauende sein.
Dazu möchte ich Sie alle sehr herzlich einladen und motivieren: mitzubauen an einer lebendigen, gott-erfüllten und menschen-nahen Kirche. Oder sollte man sagen an einer gottnahen und menschen-erfüllten Kirche? Beides braucht es.

Vergelt‘s Gott, wenn Sie Ihr Talent und Ihre Spende einbringen für die Ausbildung unserer Seminaristen und für die Berufungspastoral, aber auch Ihr tragendes Gebet für die Studierenden und die Hausleitung des Priesterseminars. Ich freue mich, dass unser Spiritual P. Josef Thorer SJ, unser Personal im Haus und Sie als Leserinnen und Leser an unserer Hausgemeinschaft und an einem berufungsfreundlichen Klima in unseren Diözesen „mitbauen“.

Newsarchiv | Links | Kontakt | Impressum |
Bischöfliches Priesterseminar der Diözesen Innsbruck und Feldkirch