Einkehrtag im Canisianum - 12./13.1.2019

Einkehrtag zum Thema "unser tägliches Brot gib uns heute" mit Lioba Hesse.

5 mal im Jahr gibt es einen Einkehrtag im Canisianum. Dort nehmen die Seminaristen aus Innsbruck, Linz, Brixen und die Canisianer teil. Jedes Jahr gibt es ein Thema: so zum Beispiel letztes Jahr die Tugenden. Heuer geht es um das Vater Unser. Jedes Mal werden Abschnitte davon genauer betrachtet.

Die Einkehrtage starten immer am Samstag um 15 Uhr mit einem Impuls. Diese werden von verschiedenen Referenten und Referentinnen gehalten. Danach gibt es eine Zeit der Stille, der Möglichkeit der Beichte und des Austauschs über das besprochene Thema. Nach der gemeinsamen Vesper gibt es ein Abendessen und um 20 Uhr dann eine Anbetung. Am Sonntag beginnt der Tag wieder mit einem Impuls. Nach einer erneuten Zeit der Stille, feiern die Teilnehmer gemeinsam den Sonntagsgottesdienst. Zum Abschluss gibt es wieder ein gemeinsames Mittagessen.

v.l.n.r. Spiritual P. Josef Thorer SJ, Referentin Lioba Hesse, Rektor P. Andreas Schermann SJ

Newsarchiv | Links | Kontakt | Impressum |
Bischöfliches Priesterseminar der Diözesen Innsbruck und Feldkirch