Diakonweihe in Linz - 10.11.2018

Johannes Hofer wurde zum Diakon geweiht.

Am 10. November 2018 wurde Johannes Hofer im Dom von Linz von Bischof Manfred Scheuer zum Diakon geweiht. Johannes wurde 1986 in Linz geboren und wuchs mit zwei jüngeren Geschwistern in Windhaag bei Perg auf. Nach seiner Matura besuchte er das Propädeutikum in Horn und studierte dann zunächst in Salzburg und dann in Innsbruck als Seminarist der Diözese Linz katholische Theologie. Letztes Jahr absolvierte Johannes sein pastorales Einführungsjahr in der Pfarre Wels-Hl. Familie, wo er heuer auch als Diakon im Einsatz sein wird.

An der Weiheliturgie nahmen auch die Seminaristen des Priesterseminars Innsbruck-Feldkirch teil. Johannes war über viele Jahre hinweg Teil der Gemeinschaft im Innsbrucker Priesterseminars. Für die Seminaristen ist es immer eine Ermutigung ihres eigenen Weges, bei einer Weihe mitzufeiern.

Von Links nach Rechts: Der Pfarrer von Windhaag/Perg Josef Michal, der Innsbrucker Regens Roland Buemberger, Diakon Johannes Hofer, Bischof Manfred Scheuer, der Linzer Regens Michael Münzner und der Pfarrer von Wels-Hl. Familie Slawomir Dadas

Artikel vom Priesterseminar Linz

Newsarchiv | Links | Kontakt | Impressum |
Bischöfliches Priesterseminar der Diözesen Innsbruck und Feldkirch